Edelmetall für unsere Neulinge

 

Der Kleinste und Leichteste gewann Gold!

Der SV Fahrenbach war am vergangenen Sonntag Ausrichter eines Ringer Nachwuchsturnieres im freien Stil.

Mit sieben Jugendlichen im Alter von 7-14 Jahren waren die ASC Ringer auch dabei, und was gerade die Neulinge auf der Matte zeigten war schon eine Klasse für sich.

Ohne die Leistungen der der anderen zu schmälern, muss man den Waschenbächern Geschwistern Strauch ein großes Kompliment aussprechen. Alle drei boten bei ihren ersten Turniereinsatz eine super Leistung auf der Matte. Begonnen hat der 7 Jährige und 18 kg schwere Leif. Ohne Hemmungen ging er zu Werke und besiegte seine zwei Gegner bereits nach kuzer Zeit auf Schultern.

Seine Schwester Finja wollte dem nicht nachstehen und konnte in ihrer Gewichtsklasse ebenfalls zwei Schultersiege erringen und belegte am Ende den zweiten Platz.

Klara, die Dritte im Bunde hatte es in ihrer Gewichtklasse mit gleichaltrigen Jungen zu tun. Trotz augenscheinlich körperlicher und kräftemäßiger Unterlegenheit kämpfte sie was das Zeug hielt, konnte einen Sieg für sich verbuchen und verdiente sich die Bronzemedaille.

Eine tolle kämpferische Leistung der drei bei ihren ersten Einsatz, die nicht nur die mitgereisten Fans voll und ganz begeisterte.

Jeweils Dritte Plätze belegten außerdem Henrik John und Ali Haydar Bicakcioglu. Jeweils Vierte Plätze belegten Lorentin Avdija und Romeo Schecker.

Mit Motivation, Leistung und Platzierung aller Teilnehmer waren Trainer Sökmen und Jugendleiter Schuster voll und ganz zufrieden.

Alle Platzierungen auf einen Blick:

1. Platz für Leif Strauch 20 Kg

2. Platz für Finja Strauch 26 KG

3. Platz für Klara Strauch 36 Kg

3. Platz für Henrik John 33 Kg

3. Platz für Ali Haydar Bicakcioglu 27 Kg

4. Platz für Lorentin Avdija 25 Kg

4. Platz für Romeo Schecker 46 Kg

Ehrung langjähriger Vereinsmitglieder

Auf der Jahreshauptversammlung der ASC Ringer am Freitag,den 26.April im Scheunensaal der Hammermühle, wurden langjährige Vereinsmitglieder geehrt. Auf dem Bild zu sehen,eingerahmt von den Vorsitzenden Willi Dietrich (links) und Bora  Sökmen (rechts) sind die Mitglieder Dieter Ackermann (50 Jahre) und Willi Brandl (70 Jahre). Beide Mitglieder begleiteten lange Jahre unterschiedliche ehrenamtliche  Aufgaben im Sport-und Vergnügungsausschuss der Ringer. Darüber hinaus war Willi Brandl Abteilungsleiter der Gewichtheber und Ringer als der Athletik-Sport-Club noch zur SKG Ober Ramstadt gehörte.mSeit 25 Jahren im Verein sind die Mitglieder Frank Görisch Andy Becht,und Siegfried Böttcher,die als  Schüler und Jugendringer und in der 2.Mannschaft des Vereins aktiv waren.